Frauen Union Borken
Frauen Union
05:44 Uhr | 26.09.2017 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 





29.06.2017
Ein guter Tag für das Westmünsterland
Jens Spahn zur Berufung von Hendrik Wüst zum Landesverkehrsminister

Zur Berufung des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst zum Landesverkehrsminister erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Jens Spahn:

„Heute ist ein guter Tag für das Westmünsterland. Ich gratuliere Hendrik Wüst zur Berufung als Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen. In seiner Arbeit Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand und seit 2010 als wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion hat Hendrik Wüst sich stets für eine gute Infrastruktur in unserer Region eingesetzt




12.06.2017
Christina Schulze Föcking bleibt Landesvorsitzende des CDU-Agrarausschusses Nordrhein-Westfalen
Borkener Delegierte sehr zufrieden mit den Wahlergebnissen

Die Delegierten des CDU-Kreisagrarausschusses Borken schauen zufrieden auf die Landesdelegiertentag des Landesagrarausschusses zurück.

Christina Schulze Föcking MdL aus Steinfurt wurde mit 99,7% erneut zur Landesvorsitzenden gewählt. Sie hat das Amt seit 2011 inne.

In den weiteren Vorstand wurden Christoph Oing (Gronau), Dirk Unland (Bocholt), Christian Bomberg (Legden) und Michael Niehues (Velen) gewählt.



02.03.2017
Jens Spahn spricht in Gemen

Wir erleben in diesen Tagen eine Gesellschaft, die politisiert ist, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Das politische Tagesgeschehen wird intensiv diskutiert, sei es in der Anonymität der sozialen Medien oder auch offen heraus. Die Wahlbeteiligungen bei den Wahlen im vergangenen Jahr sind gestiegen.

Dies führt allerdings nicht dazu, dass sich mehr Menschen dauerhaft politisch engagieren. Politisches Engagement wird mehr und mehr als Projektarbeit zu einem speziellen Thema aufgefasst, bei dem man aktiv wird, darüber hinaus aber verbleibt man politisch neutral.

Gemeinsam mit Jens Spahn MdB, Staatssekretär beim Bundesminister für Finanzen, möchten wir diskutieren, warum das Engagement sich derart verschiebt, warum es aber nach wie vor wichtig ist, sich kontinuierlich politisch einzubringen und welche Möglichkeiten es gibt.





24.02.2017
Jens Spahn spricht in Gemen
Auftakt in das Wahljahr 2017

Wir erleben in diesen Tagen eine Gesellschaft, die politisiert ist, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Das politische Tagesgeschehen wird intensiv diskutiert, sei es in der Anonymität der sozialen Medien oder auch offen heraus.

Die Wahlbeteiligungen bei den Wahlen im vergangenen Jahr sind gestiegen. Dies führt allerdings nicht dazu, dass sich mehr Menschen dauerhaft politisch engagieren. Politisches Engagement wird mehr und mehr als Projektarbeit zu einem speziellen Thema aufgefasst, bei dem man aktiv wird, darüber hinaus aber verbleibt man politisch neutral.




24.02.2017
Jens Spahn spricht in Gemen
Auftakt in das Wahljahr 2017

Wir erleben in diesen Tagen eine Gesellschaft, die politisiert ist, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Das politische Tagesgeschehen wird intensiv diskutiert, sei es in der Anonymität der sozialen Medien oder
auch offen heraus. Die Wahlbeteiligungen bei den Wahlen im vergangenen Jahr sind gestiegen.

Dies führt allerdings nicht dazu, dass sich mehr Menschen dauerhaft politisch engagieren. Politisches Engagement wird mehr und mehr als Projektarbeit zu einem speziellen Thema aufgefasst, bei dem
man aktiv wird, darüber hinaus aber verbleibt man politisch neutral.


News-Ticker
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.23 sec. | 30567 Visits